Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Jahreskreis und den Pflanzen, die in den jeweiligen Jahreszeiten wachsen. Im Frühjahr wachsen die „Bärenkräuter“ wie Bärlauch, Bärwurz und Bärenklau. Diese und viele andere Kräuter im Frühling dienen der Entschlackung des Körpers.

Auf der Suche nach körperlichen und geistigen Reinigungsformen mit der Hilfe einiger Entschlackungskräutern habe ich die Technik des Heilfastens, ayuvedisches Fasten, Fasten nach Hildegard von Bingen und die Leberreinigung nach Florian Sauer in Fortbildungen erlernt.

Ute Solf

10 entlastende Fastentage mit Wildkräutern

Beim Fasten entsteht eine Konzentration auf sich selbst.  Dabei steht das Abnehmen für die meisten nicht im Vordergrund. Viele Menschen möchten in der Hauptsache zur Ruhe kommen, Körper und Geist in Einklang bringen und so manche „Schlacken“ aus dem Körper spülen.

Im Rhythmus der Jahreszeiten ist der Körper zu bestimmten Jahreszeiten empfänglicher ist für das Loslassen unliebsamer Gewohnheiten und manchmal fallen dabei auch die Pfunde.

Ein festes Ritual ist dabei die körperliche und geistige Reinigung mit der Hilfe einiger Entschlackungskräutern im Frühjahr, manchmal auch im Herbst.

Eine Kombination aus Techniken des Heilfastens, ayuvedisches Fasten, Fasten nach Hildegard von Bingen und die Leberreinigung nach Florian Sauer in Fortbildungen werden im Kurs angewandt.

Es wird eine detaillierte Fastenanleitung in Form einer Diät, die aus leichter Kost besteht, für die Fastentage vorstellt und begleitet.

Fastentage

Freitag 20.03.2020 19.00 Uhr – ca. 21.00 Uhr

erstes Treffen ; Erklärung und Anleitung der Fastenwoche

Samstag:

selbst organisierter Einkaufs- und Entlastungstag

Sonntag, 22.03.2020 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

1.Fastentag

Treffen in der Gruppe mit Übungen oder gemeinsame Wanderung je nach Gruppe

Mittwoch, 25.03.20 19.00 Uhr – ca. 21.00 Uhr

Zusammenkommen für Austausch und Meditationstechniken

Freitag, 27.03.2020  19.00 Uhr – ca. 21.00 Uhr

5.Fastentag, Austausch; Wildpflanzenwarenkunde: Tee und Pulver; Vorstellung von Vitalpulvern, Tees, die selbst herstellbar sind, bzw. im Handel erhältlich sind

Montag 30.03.2020 19.00 Uhr -ca. 21.00 Uhr

Fastenbrechen; Nach-Besprechung der Kur;

Aufbautage, leichte Kost am Morgen und am Abend

Ausblick auf Kurzkuren und dauerhafte vitale Ernährung

Infos und Anmeldung

Kursgebühr 120 €

Ort: Max-Pohly-Ring 9, 97509 Kolitzheim

Verbindliche Anmeldung per Mail: morschett@yahoo.de