Gabriela Nedoma
Webseite

Oxymel –
Krafttrunk aus Kräutern, Honig und Essig

„Wir geben Oxymel den Patienten als Medikament, nicht als Nahrungsmittel“, schrieb der griechische Arzt Galenus von Pergamon (129-199) über Oxymel und rühmte seine große Kraft.
Oxymel ist eine Zubereitung aus Honig, Essig und wahlweise Kräutern, eine Tinktur, die auch für Kinder wunderbar geeignet ist und der entzündungshemmende, auswurfsfördernde, fiebersenkende, immunstärkende, wundheilende und stoffwechselregulierende Kräfte attestiert werden.
Im Seminar lernen wir das Oxymel in all seinen Facetten als stärkendes Naturmittel, Lebensmittel oder zur Hautpflege kennen. Ebenso entdecken wir die wirksamen Oxymel-Kräutertinkturen und ihre unzähligen Herstellungsverfahren. Welchen Wert für die Gesundheit dieser besondere Krafttrunk der Geschichte hat, zeigt diese praxisorientierte Fortbildung für Kräuterpädagogen/-innen, Imker/-innen und gesundheitsinteressierte Personen.

Tagesseminar

Datum: 14. Juni 2020, 9:30-17:30 Uhr
Ort: Montessori-Kinderhaus, 97509 Kolitzheim

Seminarkosten 110,– €